Herzlich willkommen auf der Website von

Wir gehören der Rasse " Deutsche Dogge" an. In anderen Ländern werden wir Doggen auch als Great Dane bezeichnet. Wie bei allen Hunderassen gibt es einen sogenannten Rassestandard. Da ist genau festgelegt, welche Kriterien man optisch, körperlich und charakterlich haben muß, um als würdiger Vertreter der Rasse zu gelten. Auf der Website des "Deutscher Doggen Club 1888 eV" kann man den Rassestandard und auch, welche Kriterien zu erfüllen sind, daß man seine Gene an Nachkommen vererben darf, nachlesen.

Anmerkung von Aisha:
Das ganze seitenlange Gechreibe im Standard hätten die sich sparen können! Die hätten einfach ein Bild von Ricco und mir nehmen müssen und dazu schreiben "so haben Doggen auszusehen" und fertg!

Wir Doggen vereinen alle denkbaren positiven Eigenschaften in uns, die ein Hund überhaupt haben kann. Insbes. die Kinderfreundlichkeit ist bemerkenswert. Wenn unsere 4 Enkel da sind und miteinander spielen, lege ich mich bevorzugt mitten rein (ob zum mitspielen oder weil immer irgendeines von denen einen Keks oder anderes Leckerchen in der Hand hat, tut hier nichts zur Sache).

Auf alten Bildern sieht man uns Doggen mit beschnittenen (kupierten) Ohren. Ich stell mir das nicht besonders lustig vor, wenn einem Welpen an den Ohren herumgeschnippelt wird; gottseidank ist das (außer in einigen Ländern ) verboten! Wie es aussieht, kann man auf dem Bild von Ricco´s Bruder Emmanuel in Brasilien sehen.

Allerdings müssen deshalb unsere Ohren öfter mal gereinigt werden; das ist immer eine größere Angelegenheit, weil wir dabei ständig den Kopf schütteln (ist ein unkontrollierbarer Reflex!). Wenn Herrchen das macht, lernen wir jedesmal viele neue Wörter, die wir aber hier besser nicht zitieren, da sonst die Site auf dem Index jugendgefährdender Schriften landet.

 

Allgemein - Rasse